DE / EN

"Marokko ist ein Paradies auf Erden mit angenehmem Klima, unberührten Stränden, herrlichen Landschaften und uralten Monumenten."

 
 

Ausflüge ab Marrakesch und individuelle Touren in Marokko

mobilunterwegs ist ein kleiner Reisebuchverlag, der sich speziell mit Literatur über Marokko beschäftigt.

Die Autorin Edith Kohlbach kennt das Land durch fast 30 Jahre intensive Reisen sehr gut und bietet die Organisation von Reisen durch Marokko an. Es werden keine Gruppen zusammengestellt, sondern individuell durchgeführte Touren ab zwei Personen. Sie haben einen Geländewagen mit einheimischem Fahrer für sich alleine und werden auf den Lieblingsrouten der Autorin durchs Land gefahren. Sie brauchen sich nicht ums Fahren zu kümmern, sondern können anhalten lassen, wo immer Sie wollen, um die wunderschöne Landschaft zu betrachten und Ihre Fotos zu schießen. Und der Fahrer ist zugleich Ihr Führer, der Ihnen Land und Leute erklärt. Und manchmal sogar ein leckeres Picknick zubereitet.

Der Weg ist das Ziel

Wer Deutschland besucht und vielleicht München, Köln und Hamburg sehen will, nimmt den ICE oder die Autobahn und fährt schnell von Punkt A nach B, um dort in aller Ruhe die Sehenswürdigkeiten zu genießen. So sollte man jedoch keine Marokko-Reise planen. In Marokko ist der Weg das Ziel. Die Landschaften sind so wunderschön, wechseln ständig, dazwischen uralte Bergdörfer, braunrote Lehm-Kasbahs mit geometrischen Mustern verziert und malerische, traditionell gekleidete Menschen, die ihren täglichen Pflichten nachgehen. Man fühlt sich in eine Welt von vor hunderten von Jahren versetzt. Deshalb sollte man unbedingt ein wenig Zeit für eine Rundfahrt einplanen und auch bedenken, dass die engen, kurvigen Straßen nicht mehr als 50 – 60 km pro Stunde erlauben.