Reiseliteratur

Der erste Marokko-Reiseführer von Edith Kohlbach erschien im Jahre 1992. Seitdem hat sich viel getan, der Verlag Edith-Kohlbach-Reisebücher - mobilunterwegs - wurde gegründet und beschäftigt sich hauptsächlich mit Marokko. Diese Reiseführer richten sich an Gäste, die vor allem auf den Straßen und Pisten Marokkos unterwegs sind. Dazu gehören Offroader, Reisende mit Mietwagen, aber vor allem auch die vielen Wohnmobilfahrer, die den Winter in Marokko verbringen. Marokko wird anhand einer Route geschildert, und deshalb sind die Bücher auch für Menschen, die eine Rundreise buchen, sehr gut geeignet.

Die Bücher von Edith Kohlbach sind nicht über den Buchhandel zu beziehen, sondern nur direkt im Online-Shop.

Marrakech und der weite Süden

Dieses Buch ist für die meisten Reisenden zu empfehlen. Es beschäftigt sich mit der Stadt Marrakech und allen Orten südlich davon, die auf den normalen Ausflügen besucht werden. Es gibt ausführliche Routenbeschreibungen und Farbfotos.

Reisehandbuch Marokko

Für alle Selbstfahrer nach Marokko und für Kunden, die Ziele im Norden buchen wie die Königstädte-Tour ist dieses Buch das richtige. Es enthält komplett ganz Marokko, im Osten bis zur Grenze nach Algerien, im Süden bis Mauretanien. Durch die umfangreichen Informationen, die das Buch enthält, kann es nur in s/w gedruckt werden und enthält nur wenige Fotos.