DE / EN

"Marokko ist ein Paradies auf Erden mit angenehmem Klima, unberührten Stränden, herrlichen Landschaften und uralten Monumenten."

 

Reisebedarf

  • Reisepass (mindestens 6 Monate Gültigkeit), ggf. internationaler Studentenausweis.
  • Für Autofahrer: Führerschein, Kfz-Schein, grüne Versicherungskarte (rechtzeitig vor der Reise Gültigkeitsbereich und -dauer überprüfen!), Auslandsschutzbrief, Ersatzschlüssel
  • EC-Karte, Kreditkarte (mit Geheimnummer)
  • Notfallnummern, um Kredit- und EC-Karten zu sperren (Notiz mit Kartennummern und den jeweiligen Nummern um Karten und Schecks zu sperren separat aufbewahren)
  • Geld- und Hüftgürtel
  • Impfpass, Auslandskrankenschein
  • Reiseapotheke
  • Notfallkontakt, mehrsprachig: Wer soll in einem Notfall kontaktiert werden?
  • Kopie der Ausweis- und Fahrzeugpapiere. Nutzen Sie Kopien aller Dokumente! Die Original­dokumente sollten extrem gut versteckt werden, damit sie Gelegenheitsdieben nicht in die Hände fallen! Kopien sind auch unterwegs sehr einfach zu ersetzen, Originaldokumente nicht!
  • Handy für Notfälle
  • Fotoausrüstung sowie Ersatzbatterien. In Marokko gibt es überall Internet Cafés. Dort kann man dann die Bilder herunterladen und per E-Mail versenden. Auch kann man dort CDs brennen und per Post in die Heimat versenden.
  • Schlafsack (für Übernachtungen in einfachen Hotels oder im Biwak empfehlenswert), im Juli/August genügt ein Bettlaken (und hält die Fliegen ab)
  • Kopfkissen (in einfachen Hotels gibt es oft äußerst harte Kissen)
  • Ggfs. GPS-Gerät
  • Straßenkarten, Reiseführer, Routenplanung
  • Wörterbuch oder Sprachführer
  • Lesestoff
  • gute Sonnenbrille, evtl. Ersatzbrille
  • Sonnencreme mit starkem Lichtschutzfaktor
  • Lippenpomade (gegen Austrocknung)
  • ggf. Ohrenstöpsel.
  • Waschzeug, Haarspülung (gegen Austrocknung)
  • Insektenvertilgungsmittel, Mückenabwehrspray
  • Papiertaschentücher
  • Klopapier (feuchte Klopapiertüchlein eignen sich vorzüglich für Reinigungen aller Art, z.B. Autoscheiben, Brillengläser, Hände)
  • Taschenlampe (mit Ersatzbirne)
  • Taschenmesser
  • Kugelschreiber, Notizbuch
  • Adressen von Freunden und Bekannten.
  • kleiner Rucksack für Wanderungen und Ausflüge
  • Armbanduhr, ggf. Wecker, Batterien
  • Feuerzeuge
  • Nähzeug
  • Ersatzschlüssel für Schlösser und Kof­fer